Orientierungstour

Auf dem Weg zu gemeinsamen Zielen

Auf dem Weg zu gemeinsamen Zielen sind klare Absprachen und eindeutige Kommunikation das A und O. Selbst wenn man glaubt, es sei alles gesagt, zeigen sich in der konkreten Durchführung oft erst die Stolperfallen. Mit unseren Orientierungstouren bringen wir Sie auf den Weg zu einer klaren Kommunikationskultur. Auf spielerische Weise erkennen Sie, dass die Tücke oft im Detail steckt.

Orientierungstouren als Spiegelbild von Kommunikation und Teamwork

Wenn Sie sich mit unserer Begleitung auf den Weg machen, ergreifen Sie die Chance, sich auf einer Wanderung in der Natur der konkreten Herausforderung zu stellen, gemeinsam ein greifbares Ziel zu erreichen. Nach einer kurzen Einweisung in Karte, Kompass und GPS brechen Sie in zwei Kleingruppen auf unterschiedlichen Wegen zum gemeinsamen Ziel auf. Dabei führen sich die Gruppen gegenseitig durch Informationsvermittlung über Funk.

 

Nur absolut präzise und genaue Kommunikation wird beide Gruppen zum Ziel führen.

 

Unsere Orientierungstouren bieten wir Ihnen in verschiedenen Regionen Deutschlands an. Sie sind möglich als Halbtags- oder Tagesveranstaltung mit dem Schwerpunkt auf Kooperation und  Kommunikation.

 

Orientierungstour als Teamchallenge

Sie wollen mit Ihrem Team einfach mal raus aus dem Arbeitstrott? Und mit viel Spaß die Stimmung und das Wir-Gefühl in Ihrem Team stärken?

 

Dann machen Sie die Orientierungstour zu einer Teamchallenge, bei der es nicht nur den richtigen Weg zu finden gilt, sondern auch noch einige knifflige Aufgaben gelöst werden müssen, um an weitere Informationen zu gelangen.

 

Außerhalb des normalen Arbeitsalltages kommt es auf Schnelligkeit, Präzision und eine gute Zusammenarbeit an, nur gemeinsam schaffen Sie es ans Ziel. Ein Event, über das Sie noch lange sprechen werden!

 

Orientierungstour als Kick-off zum Projekt

Wenn für Sie neben Kommunikation und Kooperation auch die Projektplanung relevant ist, empfehlen wir eine Orientierungstour über zwei oder mehr Tage. Hier kommen dann noch Planungsaufgaben wie Verpflegung, Ausarbeitung der Route, Aufbau des Nachtlagers oder Gestaltung des gemeinsamen Abends hinzu. Dies ist die Generalprobe für das anzugehende Projekt Ihrer Firma.

 

 

Die Orientierungstouren lassen sich gut kombinieren mit Bausteinen aus dem Teamtraining oder mit mobilen Seilbauten.

 

Orientierungtour - fast schon ein Selbstläufer

Die Faszination einer Orientierungstour zeigt sich jedes Mal wieder auf's Neue. Selbst Teams, bei denen auf den ersten Blick alles reibungslos läuft, geraten bei einer Orientierungstour immer wieder an den Punkt, an dem sie feststellen müssen, dass Kommunikation und Absprache mehr Arbeit ist und höherer Konzentration bedarf, als sie es dachten. Durch diese Erkenntnis wird das Fundament gesetzt, um Kommunikationsprozesse und Teamwork zu optimieren. Ihr Team macht sich auf den Weg.